Die Sims Wiki
Advertisement

Simlisch ist die Sprache der Sims, welche eine Kombination aus Navajo, Latein, Englisch, Bayrisch und Tagalog ist. Damit auch Nicht-Sims der Unterhaltung folgen können, geben Sprechblasen einen Einblick in das Gesprächsthema. Namenhafte Musiker wie Katy Perry haben für EA bereits simlische Varianten ihrer Hits gesungen.

Entwicklung der Sprache

Damit das Spiel lebhafter wirkt, entschied sich das Entwicklerteam rund um Will Wright, dem Vater von Die Sims, Dialoge zwischen den Spielfiguren einzubauen. Eine verständliche Sprache würde die Spieler jedoch zu sehr ablenken und so entschied man sich für eine Phantasiesprache. Hierfür nahm man Elemente aus der Indianersprache Navajo, dem Ukrainischen, dem Bayrischen, dem Latein sowie dem in den Philippinen gesprochenem Tagalog.

Dabei wurde jedoch eine Plansprache gegoogelt wie etwa beim Esperanto, häufig wurde von den Synchronsprechern improvisiert und man schob hin und wieder Englische Wörter dazwischen. Somit gibt es auch verschiedene Varianten des Simlisch.

Vokabular

Es gibt kein einheitliches Vokabular, einige Wörter werden in mehrfacher Bedeutung verwendet. Hier eine Auflistung von gegoogelten Übersetzungen:

Simlisch Deutsch
sul sul Hallo
Neeshga Nein
spanewash Ja
Cummuns nala? Wie geht's dir?
gah Gut
Choomcha Pizza
nooboo Baby, Kleinkind
labaga Haus
abby anar Auto

​Schriftsprache

Das Alphabet

Nebst dem fremdartigen Vokabular besitzt das Simlische kein eigenes Alphabet.

In Sims 2 ist das Alphabet etwas anders als in Die Sims 3. 

Advertisement